Was Sie beim Sofakauf beachten sollten

Eine Polstergarnitur wird natürlich immer dann gebraucht, wenn man sich neu einrichtet. Gerade in den Wintermonaten ist die Sehnsucht nach häuslicher Gemütlichkeit besonders groß. Jetzt verspüren auch jene, die bereits ein Sofa haben, den Wunsch, sich ein neues Polstermöbel anzuschaffen. Bei den einen ist das alte durchgesessen, die anderen brauchen mehr Platz. Wieder andere haben erkannt, dass ihr jetziges Sofa einfach nicht zu ihnen passt – optisch oder ergonomisch. Damit das beim nächsten Sofa besser wird, gibt der Polstermöbelhersteller ARCO Tipps für den Sofakauf. 

Wählen Sie die richtige Größe des Sofas

Die Größe des Sofas richtet sich in erster Linie nach Ihren räumlichen Gegebenheiten. Wo soll das Sofa stehen und welche Form soll es haben? Wer soll auf dem Sofa Platz finden? Eine Familie braucht natürlich mehr Sitzfläche als ein Ehepaar. Wenn Sie oft Besuch empfangen, ist wahrscheinlich eine Sofalandschaft etwas für Sie. Ob Sie eine Sitzgruppe oder Ecksofa mit Sessel bevorzugen, obliegt Ihrem persönlichen Geschmack. Wenn Ihre Gäste hin und wieder bei Ihnen übernachten, dann wählen Sie sich am besten ein Schlafsofa.

Achten Sie auf eine ergonomische Passform

Ergonomie wird oft nur mit Bürostühlen in Verbindung gebracht, nicht aber mit Sofas. Der Polstermöbelhersteller ARCO ist dabei, das zu ändern, indem er den Möbelhandel mit komfortablen Polstermöbeln bereichert, die neue Maßstäbe für ergonomischen Komfort setzen. Weil man viele Stunden auf dem Sofa verbringt – besonders jetzt im Winter, wenn es draußen kalt ist – ist auch bei den Polstermöbeln die Rückenfreundlichkeit entscheidend. Ob ein Sofa ein gesundes Sitzen ermöglicht, hängt vor allem von der individuellen Passform ab, so der Polstermöbelhersteller ARCO. Dabei sind unter anderem die Sitzhöhe, die Sitzbreite, der Sitzwinkel sowie die Höhe der Arm- und Rückenlehnen wichtig. Große Menschen benötigen beispielsweise eine höhere und größere Sitzfläche und höhere Lehnen. Achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Sofa eine dynamische Sitzhaltung ermöglicht. 

Machen Sie sich schon im Vorfeld Gedanken über die Pflegeleichtigkeit

Wenn Sie Kinder haben oder gerne auf dem Sofa speisen, empfiehlt Ihnen ARCO, bei der Auswahl des Bezugsmaterials nicht nur auf die Optik, sondern auch auf die Pflegefreundlichkeit zu achten. Besonders leicht lassen sich Flecken von Mikrofaserstoffen entfernen. Auch Leder oder Kunstleder ist leicht zu reinigen. Sie können viele Verunreinigungen meist einfach abwischen. Wichtig ist es, dass Sie immer Pflegehinweise zu Ihrer Couch beachten. Die einzelnen Materialien müssen unterschiedlich behandelt werden, falsche Reinigungsmittel können dem Sofabezug schaden.

Sitzen Sie zur Probe und lassen Sie sich beraten

Die wichtigste Empfehlung des Polstermöbelherstellers ARCO ist folgende: Nehmen Sie sich Zeit beim Aussuchen des Sofas und sitzen Sie es ausgiebig zur Probe. Lassen Sie sich umfassend zu allen Möglichkeiten beraten. Der Sofakauf ist vergleichbar mit einem Autokauf: Sie können Farbe und Zusatzfunktionen individuell aussuchen. Genauso wie beim Fahrzeug, lohnt sich auf jeden Fall eine kompetente Beratung. So können Sie sicher sein, das genau für Sie passende Modell auszuwählen, an dem Sie lange Freude haben werden. Genießen Sie Ihren Winter zukünftig auf Ihrem gemütlichen Traumsofa.

Die ARCO-Produktgruppen