Garantie und Pflegehinweise – Harmonie

Das ökologische Chenille-Flachgewebe mit 5-Jahres-Garantie! Alle Artikel der Möbelstoffkollektion HARMONIE überzeugen durch weiche Oberflächen, verschiedene Strukturen, Formen und Glanzeffekte mit modischen Farben abgestimmt.

Sie erhalten 5 Jahre Garantie auf:

  • hohe Scheuerbeständigkeit
  • hohe Farb- und Lichtechtheit
  • gute Pillingwerte

Dieses Garantieversprechen wird hinfällig, wenn der Bezug nachträglich mit zusätzlichen Fleckschutzausrüstungen behandelt wird. Es gelten dann die Bedingungen des Ausrüsters.

Wichtiger Hinweis

Die erweiterte Garantiezusage gilt nur für den privaten Wohnbereich, bei sachgemäßer und gebrauchsüblicher Nutzung. Ausdrücklich ausgeschlossen sind: Transportschäden, mutwillige oder fahrlässige Beschädigung auch durch Haustiere, spitze oder scharfe Gegenstände, Hitze (z.B. Heizkissen, Bügeleisen, etc.), Feuer, Glut, ungeeignete Pflegemittel oder Dampfreiniger, ferner Farbveränderungen durch direkte Sonnen-/UV-Bestrahlung (siehe Seiten 7-8 der ARCO Produktinformation). Weitere Hinweise auf den Seiten 11-13 beachten!

Bei der Benutzung entstehender Gebrauchslüster ist warentypisch für jedes Flachgewebe (siehe Seiten 9-10) und kein Grund zur Beanstandung.

Farbabrieb, bzw. Übertragung bei Dunkel/Hell-Kombination kann durch eine Farbpigmentwanderung/ Farbsimulation entstehen. Diese Eigenschaften sind warentypisch und ebenso wie Fremdverfärbung durch Bekleidungsstücke (z.B. Jeans) kein Reklamationsgrund. Bei der Benutzung entstehender Gebrauchslüster und Sitzspiegel ist warentypisch für jedes Flachgewebe (siehe auch Seite 10) und kein Grund zur Beanstandung.

Reinigung und Pflege

Damit Sie viele Jahre an Ihrem Polstermöbel Freude haben, ist eine regelmäßige Pflege und Reinigung wichtig und trägt zur Werterhaltung Ihres Polstermöbels bei:

  • Saugen Sie Ihr Polstermöbel regelmäßig mit der Polsterdüse Ihres Staubsaugers mit kleinster Saugstufe ab; achten Sie dabei auf Kanten und Keder.

  • Bei festverpolsterten Polsterungen können Sie mit einer Lauge aus warmen Wasser und Feinwaschmittel normale Gebrauchsanschmutzung reinigen.

Fleckentfernung sollte die Arbeit des Polsterreinigers sein. Wollen Sie es dennoch selbst versuchen, sollten Sie folgendermaßen vorgehen: Vorprüfung!

Zur Auswahl des geeigneten Reinigungsmittels ist eine Vorprüfung erforderlich. Es sollte darauf geachtet werden, dass pH-neutrale Mittel zum Einsatz kommen. Saure Reiniger schädigen Baumwoll- und Zellulosestoffe, alkalische Reiniger eignen sich nicht für Wollstoffe. Wichtig für eine effektive Fleckentfernung und Reinigung ist ein vollständiges Auswaschen des Reinigungsmittels, da dessen Rückstände sonst zu einer schnelleren Wiederanschmutzung führen.

Erst Staub entfernen, dann Farbechtheit und Oberseitenveränderungen des Möbelstoffes an verdeckter Stelle durch Reiben mit einem weißen, weichen, sauberen Tuch, das mit Reinigungsbzw. Fleckentfernungsmittel getränkt ist, prüfen. Nach der Trocknung beurteilen.

Feuchte Flecken mit saugfähigem Tuch oder Papier abtupfen. Rückstände mit verdünntem Teppich- und Polstershampoo nachbehandeln. Reinigungsmittel nie direkt auf den Möbelstoff bringen. Das Mittel auf ein weißes Tuch auftragen. Mit diesem Tuch den Fleck vom Rand zur Mitte hin aufnehmen. Anschließend mit feuchtem Tuch Restshampoo ausreiben.

Die ARCO-Produktgruppen